Die Geschichte der Cocktails und die besten Cocktails in Palma

cocteles en palma

Unsere Cocktails eröffnen eine Welt voller Farben und Aromen

Gelegen auf der Plaça de la Reina ist das OMBU der perfekte Ort, um eine Ausgehnacht zu beginnen, da es direkt am Eingang zu La Lonja liegt, dem Stadtviertel Palmas, das euch das beste Nachtleben der Stadt bietet. Hier treffen sich sowohl Einheimische wie auch Besucher in den Bars, Restaurants und Clubs. Unser Restaurant in Palma de Mallorca bietet nicht nur die besten Tapas, sondern ist ferner der perfekte Ort, um originelle und köstliche Cocktails zu genießen. Damit ihr unsere Leidenschaft für Cocktails etwas besser versteht, möchten wir euch die Geschichte und die interessantesten Fakten über dieses beliebte Getränk näherbringen.

 

Entspanntes Ausgehen in Palma: Back to the roots

Die englische Bezeichnung “Cocktail” bezieht sich vermutlich auf die bunten Schwanzfedern eines Hahns, aber die tatsächliche Herkunft des Wortes ist bislang noch nicht vollständig gesichert. Wenngleich es heutzutage eine schier unendliche Vielfalt an Cocktails gibt, setzen sich doch alle aus einer Kombination klassischer Zutaten zusammen. Die Hauptzutaten sind ein oder mehrere Branntweine und Liköre, die mit einem aromatisierenden Anteil versetzt werden, der ein alkoholisches Getränk, aber auch ein Saft oder etwas anderes sein kann. Zudem wird die Mehrheit der Cocktails – wenn auch nicht immer – mit einem Erfrischungsgetränk oder Saft aufgefüllt. Auf dieser Grundlage stellen wir nicht nur die klassischen Cocktails her, sondern kreieren auch unsere hausgemachten extravaganten und ungewöhnlichen Cocktails.

 

OMBU, ein Restaurant in Palma, in dem sich die turbulente Geschichte der Cocktails wiederspiegelt

Die Geschichte der Cocktails ist fast so alt wie die des Alkohols selbst: Der wohl älteste je gefundene Cocktail stammt aus China und ist eine Mischung aus fermentiertem Reis, Honig und Früchten. Das Mischgetränk stammt vermutlich aus der Zeit von 7000 v. Chr. Später aromatisierte man im Alten Griechenland Wein mit Kräutern. In Italien im 18. Jahrhundert wurde aus diesem aromatisierten Getränk der Vermouth hergestellt, der heute eine der wichtigsten Zutaten beim Cocktailmixen ist – so auch in unserem Restaurant in Palma de Mallorca, in dem ihr ganz in Ruhe euren Abend genießen könnt, bevor ihr euch ins pulsierende Nachtleben der Stadt werft.

 

cocteles en palma

 

Cocktails in Palma: die perfekte Kombination der Aromen der Welt

Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts waren Cocktails in den USA vorwiegend ein Mischgetränk aus Likör mit Wasser und Zucker oder Kräutern. Anschließend gab es zwei wesentliche Faktoren, die zur Entwicklung der Cocktails zu dem wie wir sie heute kennen, beigetragen haben. Zum einen die enorme Einwanderung aus Europa im selben Jahrhundert, durch die mit den Einwanderern auch ihre traditionellen Getränke in die Neue Welt kamen – so auch der Vermouth aus Italien. Zum anderen die erst kürzlich entdeckte Möglichkeit Eis sogar bis in die Karibik und nach Brasilien zu exportieren. Auf diese Art und Weise vermischten sich die Aromen der Welt. Dieser Prozess fand vor allem wegen mutiger Leute statt, die sich trauten sich ins Abenteuer zu stürzen und Neues zu entdecken. Wir im OMBU fühlen uns eng verbunden mit diesen Menschen, denn wir wollen mit unseren Geschmackskreationen und neuen, aufregenden Mischungen noch weiterkommen.

 

Entspanntes Ausgehen in Palma: Oldies but Goldies

Bis zum Ende des 19. Jahrhundert war es das so genannte „goldene Jahrhundert der Cocktails“ und genau da wurde das erste Buch mit Cocktailrezepten von Jerry Thomas im Jahr 1862 veröffentlich und später in 1888 ein Handbuch für Barmänner geschrieben von Harry Johnsson. In eben dieser Epoche wurden auch die großen Klassiker wie der Old Fashioned, Manhattan und ein Vorläufer des Martinis entwickelt – Cocktails, die ihr noch heute in unseren Restaurant in Palma genießen könnt.

 

Die Kreativität kennt keine Grenzen, kostet unsere Cocktail-Kreationen

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten, die Zutaten zu kombinieren, dementsprechend gibt es abertausende von Cocktailvariationen, was es sehr schwer macht, sie zu kategorisieren. Häufig macht man es anhand der Hauptzutaten, dem Geschmack oder der Zubereitungsart; zum Beispiel: süß, trocken und würzig; „sours“, „highballs“ und „tiki-drinks“. Aber diese Kategorien lassen sich bis zur Unendlichkeit ausdehnen und – so wie wir im OMBU, einem der besten Orte für Cocktails in Palma de Mallorca – eigene Kreationen hinzufügen.

Jetzt kennt ihr etwas die Geschichte und die interessantesten Fakten über Cocktails, jetzt fehlt nur noch, dass ihr sie in unserem Restaurant OMBU in Palma de Mallorca verkostet.

Diseño web y Marketing Online por Rex4media